Cross 25 - Cross Yachts > Regatta > Altnauer Tag Nacht Regatta

Bahnskizze Altnauer Tag Nacht

altnauertagnacht.jpg

Altnauer Tag Nacht - Kurzfassung

Abend / Nacht Distanzwettfahrt auf dem Bodensee, für Yachten und Kielboote nach Yardstick, ORC, Klassenwertung ab 6 gemeldeten Schiffen. 3 Yardstickgruppen, ORC Club und ORC Sportboote.

Start und Ziel vor dem Hafen Altnau

Altnauer Tag Nacht Regatta

Die Altnauer Tag/Nacht Regatta - sie ist eine unserer Lieblingsregatten.

Die Gründe sind einfach: Distanz, Tageszeit, Atmosphäre

Altnauer Tag / Nacht 2010

viel Kraut und ... wie starten wir denn...???

Der Hafen in Altnau war eher eine Weide: Das Seegras hatte sich in der Zeit des hohen Wasserstands in Richtung Licht orientiert und den Hafen einfach zugewachsen, denn das Wasser war leicht gefallen.

Ausgesprochen mühsam war das Anlegen, denn alle Schiffe mußten sich durch das Seegras pflügen, mit "Hebel auffm Tisch" - und kaum vorwärtskommen. Ich habe selten so häufig das "Achtung- heiss- Piepen" der Schiffsmotoren gehört. Dementsprechend chaotisch auch das Auslaufen: Nichts ging mehr. Und fast alle mußten vorm Start auch nochmal ins Wasser, um die Seegrasbüschel von Anhängen und Saildrives zu entfernen.

Der Start war eine echte Fehlleistung. Die Gruppe 1 wurde angeschossen, dann das Signal "allgemeiner Rückruf" gesetzt (Frühstart) und das Schlauchboot rief einzelnen Yachten der Gruppe 1 aber einen Einzelrückruf zu. Teile der Gruppe 1 fuhren weiter. Die Gruppe 2 wurde gestartet, und 40 Minuten später auch die Reste der Gruppe 1. das wiederum hatte zur Folge, daß Schiffe der Gruppe 1 in Hagnau auf die langsamere Gruppe 2 aufliefen. Wir hatten ein Ramming von "Holy Smoke" - aber der Protest wurde abgelehnt.

Wegen des Starts gab es zwar Unmut in der Gruppe 1, aber niemand hatte den A... in der Hose, gegen den Start zu protestieren. Alle wollten doch gerne eine Siegerehrung, Party und Pokale. Dabei wäre die Altnauer 2010 wirklich der Streicher (für alle, wegen irregulärer Verhältnisse) gewesen. So meine Meinung.

Scheinbar haben sich einige hinterher noch bein BSVb beschwert, weil es ja eine "offizielle" Regattaserie ist. Und der konnte vielleicht nicht anders, als die Durchführung der gesamten Serie abzusagen.

Distanz

Die Altnauer Tag/Nacht Regatta ist eine Mittelstrecke und führt von Altnau zum Hörnle in Konstanz, von da aus nach Hagnau am Nordufer des Bodensees, wieder rüber auf das Schweizer Ufer nach Güttingen und zurück nach Altnau.

Kommt natürlich auf den zu erwartenden Wind an. Die alternative Strecke für diese Regatta ist halt genau andersrum.

Tageszeit

Die Altnauer Tag / Nacht Regatta wird um 20:00 Uhr gestartet. Die Steuermannsbesprechung findet um 18:15 statt. Es geht in die Nacht! Das ist aber bei den abendlichen thermischen Winden am Bodensee mehr Vergnügen als Last, denn wenn der Wind gut durchsteht, kann man bis zum Dunkelwerden schon am zweiten Fass vor Hagnau sein.

Atmosphäre

Allein die ganzen Teilnehmer der Regatta in den kleinen und flachen Hafen in Altnau zu bekommen, damit alle ihre Segelanweisungen abholen und zur Steuerleutsbesprechung kommen können, ist eine "Stapelleistung" des Hafenmeisters. Aber es ist nicht unangenehm. Nur voll, voll, voll.

Der ganze Club ist voll mit freundlichen Leuten, es gibt vorweg schon eine Cervelat in der Tüte vom Grill und eine homorvolle Besprechung der zu erwartenden Regatta.

Nach dem Zieleinlauf fängt aber die Party erst richtig an, denn im Festzelt spielt eine Live- Band bis morgens früh. In den letztem Jahren waren das die "Noise Brothers", die das Zelt so derart gerockt haben, daß niemand vor drei Uhr morgens in die Koje kam.

Koje? Das ist häufig damit verbunden, daß man mit leicht bedüddeltem Kopf noch über 4-7 Schiffe klettern muß, bevor man sein eigenes erreicht.

Zumindest, wenn man in den "langsamen" Yardstickgruppen fährt wie wir.