Cross 25 - Cross Yachts > Technik

Schiffstechnik & Troubleshooting

Auf diesen Seiten werde ich in loser Reihenfolge einige Berichte zum Thema Schiffstechnik schreiben, die auf den Erfahrungen basieren, die ich mit Schiffen (die vela ist nicht unser erstes Schiff) und deren Technik gemacht habe.

Ich versuche, weitgehend alle anfallenden Wartungsarbeiten, Umbauten und Verbesserungen am Schiff selber durchzuführen. Hierbei kommt mir sicherlich eine Ausbildung in einem klassischen Handwerksberuf zugute. Ansonsten eigne ich mir Fähigkeiten auch an, wenn mich ein Projekt besonders interessiert. Handwerk macht mir einfach Spaß und ich kann mich prima entspannen.

IMS / ORC Messbriefe und Bootsgeschwindigkeit

Wenn man versucht, sein Schiff optimal zu segeln, dann gibt es manchmal Vergleichswerte, die in IMS oder ORC Messbriefen stehen.

Der Beat Angle der vela bei 6 Knoten (wahrem) Wind ist im IMS Messbrief angegeben mit 43,9°, die VMG (!!) ist 1174,4 Sekunden pro Seemeile.

Die VMG in Knoten, weil das will ich ja vorerst wissen ist 3600/Beat VMG - wäre also in diesem Fall 3,06 Knoten gutgemachte Geschwindigkeit upwind, bei einem optimalen Winkel von 43,9° TWA (True Wind Angle).

Das ist ja noch lange nicht die Geschwindigkeit, die das Schiff laufen muss...
Dazu brauchen wir Freund Cosinus! Die Boatspeed, also das, was die Logge anzeigen muß wird berechnet VMG/cos (Winkel TWA), und das wären hier

4,2467493983376944537817645808272 Knoten bei einem TWA von 43,9°.

Bootsgeschwindigkeit erklärt (engl.)

Speed_Guide_Explanation_2010.pdf

Offshore Racing Congress: ORC Speed Guide Explanation
pdf, 549.8K, 07/16/10, 746 downloads