Cross 25 - Cross Yachts > Cross 25

Werftspezifikationen Cross 25

Die Werftspezifikation der Cross 25, entnommen von der alten Webseite der Firma Cross. Dies sind Basiskonfigurationen, da einige Details auf Kundenwunsch modifiziert werden konnten.

Rumpf - Deckkonstruktion

Hergestellt im Handauflegeverfahren unter vollständiger Verwendung von hochwertigem Isophtalsäureharz NORPOL 200-M800 und E-Glas Rowings unter Berücksichtigung der Richtlinien der "American Bureau of Shipping" (ABS).

Garantiedauer gegen Osmose: 5 Jahre

Rumpf und Deck bestehen aus einer Sandwichkonstruktion mit einem Kern aus Balsa-Holz/Divinycell-PVC-Schaum mit einer Stärke von 10-20 mm.
Massivlaminat im Kielbereich und an allen Rumpf- und Deckdurchlässen. Rumpfversteifungen durch ein System aus Längsstringern und Bodenwrangen, sowie fest einlaminierten Schotten und Einbauten.
Rumpf und Deck sind verschraubt und verklebt.

Kiel

Mit Antimon legierter Bleikiel mit einem Gewicht von 640 Kg, bestehend aus einer "High Aspect" Flosse mit Bombe für einen tiefen Schwerpunkt.
Befestigungsbolzen aus V4A.

Ruderanlage

Tiefgehendes Ruder mit Schaumkern und Epoxylaminat.
Ruderschaft aus einer hochfesten Aluminiumlegierung. Ruderblatt mit Vorbalancierung.

Pinne aus V4A.

Hochwertige "Jefa"-Ruderlager für minimale Reibung und optimales "feeling".

Rigg

Hersteller Nordic Mast (DK)

Zweisalingsrigg mit verjüngter Mastspitze. Wahlweise mir Backstagen oder gepfeilten Salingen. Stehendes Gut 1x19 Draht.

Decksausstattung

2 Genuawinschen (Andersen 28 ST, selbstholend)
2 Fallenwinschen (Andersen 16)
2 Fallenstopper (Lewmar superlock D1) 2-er
2 Genuaschienen mit Wagen (Lewmar), unter Last einstellbar
 

Bug- und Heckkorb, Relingstützen,
Bugkorb mit Ösen zum Verschließen (IMS)


BSH-Beleuchtung

Teakholz auf Cockpitbänken und Badeplattform, Antirutschbelag auf dem Deck

Segelsatz

Großsegel
Dacron, Crosscut, kompl. mit 2 Reffreihen, Footshelf&Cunningham, Toplatte durchgehend
 

Genua III (110%)
Dacron, Crosscut, kompl. mit Wichard-Stagreitern, Telltales und Profilstreifen

Rumpf

Farbe weiß, Wasserpass dunkelgrün,
Heck geschlossen
Badeleiter

Innenausbau Cross 25

Innenausbau Esche (weiss) mit Khaja-Mahagoniholztrimm
Polster komplett
Halogenbeleuchtung, inkl. Leselampen und Kartenleselampe
4 Schlafplätze
Pantry mit Spirituskocher, 1 Flamme
Spüle mit elektr. Druckwasserpumpe in der Pantry
Frischwassertank (50 Liter)
Pump-WC
Salontisch, Seitenteile abklappbar

Weitere Ausrüstung

12V-Stromkreise für Bordnetz
Batterie (55Ah), mit Batteriekasten und Haltegurten
Hauptschalter und Schalttafel
4 Festmacher a 12m , 4 Klampen
4 Fender
1 Paar Genuaschoten
Seitenfenster in der Kajüte zum Öffnen (Lewmar)
Bootshaken
Bilgepumpe (manuell)
Großschot- und Travellersystem (Lewmar)
Log und Echolotgeber, 1 Multidisplay 
Kompaß (Silva)
Windex, inkl. Montage am liegenden Mast
Achterstagsspanner (Lewmar)
Anker (9kg), 40m-Ankerleine und Bleieinsatz in den ersten 10m
Umlenkrollen am Mastfuß (Lewmar)
1 Feuerlöscher
Flaggenstock inkl. Halterung
Pinnenausleger (Spinlock) 

Preis 2001

Preis: DM 79.362,00 inkl. 16% MwSt., mit Beseglung, ohne Maschine, frei Flensburg

Stand: 01. Januar 2001, gültig bis zur Herausgabe einer neuen Preisliste, Änderungen vorbehalten

Extras

Sprayhood DM 1.890,00
Anschlußpersenning (Kuchenbude)  DM 2.390,00
      
Sonderfarbe Rumpf DM 1.980,00
Wasserpaß, in einer Sonderfarbe eingefärbt DM 490,00
Antifouling mit 4 Lagen Epoxidkonservierung DM 1.860,00
Aluminium-Decksleiste Rumpf/Deck  DM 2.160,00
      
Fäkalientank, manuelle Bedienung, Absaugstutzen DM 2.290,00
Kühlbox DM 726,00
      
Rollreffanlage  DM 2.250,00
Genua I (150%), Crosscut, Dacron, Wichard-Stagreiter, Telltales und Profilstreifen DM 1.790,00
Rollreffgenua I (145%), Crosscut, Dacron, 2 Reffstufen DM 1.790,00
Spinnaker, Trioptimal, kompl. mit rechteckigem Packsack DM 1.840,00
Sturmfock DM 480,00
Großsegelpersenning DM 460,00
Vorsegelpersenning für Rollreffgenua DM 380,00
      
Aufriggen in Flensburg DM 894,00
220 V Landanschluß, mit FI-Schutzschalter, inkl. Bordladegerät DM 2.378,00
Einbaudiesel, Volvo Penta 10 PS, 2 Zyl., Saildrive, Zweikreiskühlung, Schalttafel und Einhebelschaltung, zweiter Stromkreis, 2-Flügel-Faltpropeller (Standard) DM 15.900,00
Windmeßanlage; Masteinheit am liegenden Mast fertig montiert DM 2.125,00
Hubkielversion, von 1.40m auf ca. 0.79m inkl. modifiziertem Ruderblatt DM 5.880,00
Selbststeueranlage Autohelm 800 DM 1.835,00
Trailer, Aluminium, 2 to DM 7.980,00
      
Stand: 01. Januar 2001, Gültig bis zur Herausgabe einer neuen Preisliste, ohne Gewähr
 

Fakten

LüA 7,750 m
LWL 6,650 m
B 2,480 m
Tiefgang 1,590 m
Verdrängung 1550 kg (ohne Motor)
Ballast 640 kg (42%)

Theoret. Rumpfgeschwindigkeit 6,26 kn

Mast und Segel

Masthöhe über WL 11,50 m
Groß (Design): 18,00 qm
Großsegel 18,9 qm
(Yacht Testschiff)
Genua 100% 13,1 qm
Genua 110% 13,3 qm
(Yacht Testschiff)

Segeltragzahl 4,9

Design / CE Spezifikation

Designer: Dieter Blank
CE Entwurfskategorie: B (küstenferne Fahrt)

Motor

(Sonderausstattung)

Volvo MD2010, 7,4 KW bzw. 10 PS
alternativ Yanmar 1GM10 (?)

mit Saildrive und Faltpropeller

Innenausbau

Vorschiffskoje 2.00 x 1,48/0,35
Hundekoje 2,00 x 0,68/0,25

Salonbänke 1,50 x 0,50

Nasszelle

Pantry mit Gaskocher 2-flammig und Spüle